Was sollte ich zur Leistungsbewertung wissen?

Wie werden die Leistungen meines Kindes benotet?

Grundsätzlich erfolgt die Leistungsbewertung Ihres Kindes auf Grundlage der Vorgaben der aktuellen Fachkerncurricula in Niedersachsen. Welche Teilleistungen mit welchem prozentualen Anteil für die Zeugniszensur in einem Fach gewertet werden, ist unterschiedlich.

Jeweils auf dem ersten Elternabend eines neuen Schuljahres aller Klassen werden die Grundsätze der Leistungsbewertung ausführlich besprochen.

 

Ab wann bekommt mein Kind Zensuren auf dem Zeugnis?

In den Jahrgangsstufen 1 und 2 erhält Ihr Kind ein Berichtszeugnis ohne Zensuren. In der Jahrgangsstufe 3 und 4 erhält Ihr Kind ein Zeugnis mit Zensuren. Dabei werden alle in der Grundschule erteilten Fächer benotet.

 

Wie wird das Arbeits- und Sozialverhalten meines Kindes beurteilt?

Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer sowie alle Fachlehrkräfte, die Ihr Kind innerhalb eines Schuljahres unterrichten, beurteilen das Arbeits- und Sozialverhalten Ihres Kindes. Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer fasst die Einzelbeurteilungen zusammen und erstellt daraus einen Beurteilungsvorschlag. Für die Beurteilung des Arbeits- und Sozialverhaltens Ihres Kindes gelten folgende Formulierungen:

Das Arbeits- und/ oder Sozialverhalten

(A) verdient besondere Anerkennung.

(B) entspricht den Erwartungen in vollem Umfang.

(C) entspricht den Erwartungen.

(D) entspricht den Erwartungen mit Einschränkungen.

(E) entspricht nicht den Erwartungen.

 

Wann hat mein Kind das Klassenziel erreicht? I

In den Jahrgangsstufen 1 und 2 hat Ihr Kind dann das Klassenziel erreicht, wenn es die Teilkompetenzen

im Fach Deutsch

  • Sprechen und Zuhören
  • Lesen und mit Texten umgehen
  • Schreiben, Texte verfassen

 

und im Fach Mathematik

  • Zahlen und Operationen
  • Größen und Messen
  • Raum und Form

mindestens im »Großen und Ganzen« erreicht hat.

 

In den Jahrgangsstufen 3 und 4 hat Ihr Kind dann das Klassenziel erreicht, wenn es in allen Fächern mindestens die Note ausreichend (4) erhalten hat.

Gerhart-Hauptmann-Grundschule
Wichernstraße 7, 38667 Bad Harzburg

Telefon: 05322-4558,
Fax: 05322-54844

ghauptmannschule@gmx.de
http://www.gs-gerhart-hauptmann.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok