Erntedankfestfeiern

Die Tage vor den Herbstferien standen an der Gerhart-Hauptmann-Schule ganz im Sinne von Erntedank. Die Kinder hatten sich im Unterricht mit dem Thema `Dankbarkeit` beschäftigt, Bilder gemalt, Lieder und ein kleines Theaterstück eingeübt. So konnte an beiden Standorten ein Erntedankfest stattfinden.

Am 28.9. feierten die Kinder des Standorts Westerode ihr Fest in der Westeröder Kirche. Pfarrer Widiger begleitete das Fest und Stephanie Strauß sorgte an der Orgel für die musikalische Untermalung. Gemeinsam wurde gedankt, gesungen, Geschichten gelauscht und die von der Elternschaft prall gefüllten Erntekörbe bestaunt.

Am 29.9. fand dann die Feier für den Standort Wichernstraße in der Lutherkirche statt. Die Kinder gingen gemeinsam mit ihren Lehrern zur Kirche und auch dort wurde gesungen und  gedankt. Die Kinder der Theater-AG hatten ein kleines Stück eingeübt und die Viertklässler rappten – wie auch am Tag vorher in Westerode – Theodor Fontanes Gedicht `Herr von Ribbeck auf Ribbeck`.

Auch in der Lutherkirche waren – ebenfalls von Eltern gefüllte – Erntekörbe zu bestaunen. Pfarrerin Rau und Kantor Karsten Krüger begleiteten das Fest und die Schülerinnen und Schüler sangen und feierten an beiden Standorten begeistert mit.

Allen Beteiligten sei an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön. Die Erntekörbe wurden dankbar von der `Tafel` in Oker entgegengenommen und die Gaben in der Tafel in Bad Harzburg verteilt.

Autorin: Frau Köthe

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

 

  

 

   

Gerhart-Hauptmann-Grundschule
Wichernstraße 7, 38667 Bad Harzburg

Telefon: 05322-4558,
Fax: 05322-54844

ghauptmannschule@gmx.de
http://www.gs-gerhart-hauptmann.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok